Tageskurs Digitale Zahnmedizin: ALLES DIGITAL – ODER WAS? Wie mache ich meine Praxis digital fit für die Zukunft? 29.01.2022

Preis: 599,00 € 599.0 EUR (+ 3% TVA)

599,00 €

Veranstalter: Institut für digitale dentale Technologien an der DTMD University Luxembourg

Hans-Bredow-Straße 24 76530 Baden-Baden 

Referent: Prof. Dr. Karsten Kamm

Datum & Uhrzeit - 29.01.2022 09:00 - 16:00

 

In den Warenkorb


Schnelle und einfache Bestellung
Sichere Zahlungmethoden
256 Bit Verschlüsselung

                            Seminarinhalte

                            Digitale Technologien werden zunehmend ein Bestandteil der täglichen Arbeit in Praxis und Labor, in einigen Bereichen werden komplette digitale Prozessketten propagiert.

                            Vor dem Hintergrund der erforderlichen Investitionen stellt sich für Praxis und Labor gleichermaßen immer wieder die Frage, welche Technologien bereits reif für die tägliche Praxis sind und was derzeit noch als experimentell einzuordnen ist


                            In diesem eintägigen Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick zu praxistauglichen digitalen Arbeitsabläufen:


                            1. Was zeichnet eine moderne Zahnarztpraxis vonheute aus

                            • Wie sieht eine moderne Diagnostik au

                            • Anwendungs- und Diagnosemöglichkeit

                            • Papierloses und damit karteikartenfreies Arbeit

                            • Wie können wir die digitalen Applikationen sinnvollnutzen, um die Behandlung für unsere Patienteneffizienter und besser zu gestalten

                            2. Digitale Abformung für charside- und labside-gefertigte Versorgunge

                            • Wie finde ich den geeigneten Scanner für Praxis und Labor

                            • Wann lohnt sich die Anschaffung eines Intraoral-Scanners?

                            • Welche Restauration kann ich heute schneller undbesser digital fertigen

                            3. Digitale Restaurationsplanun

                            • Digitale Farbkommunikation mit Fotos und Spektrometer

                            • Digitale Funktionsdiagnostik

                            • Digitales Wax-Up und Mock-Up

                            • Digital gefertigtes Provisorien als Testfahrt für denPatiente

                            4. Digitale (Implantat-) Prothetik

                            • Digitales Backward-Planning mit DVT und 3D-Pla- nungssoftwa

                            • Digitale Abformung für Suprakonstruktionen, intraoperativ und nach der Freilegu

                            • Weichgewebsausformung mit digital gefertigtenProvisori

                            • Individuelle Abutments von A-

                            5. CAD-CAM-Fertigun

                            • Zahntechnik 4.0 digital – digitale Fertigu

                            • Inhouse – Outhouse-Fertigu

                            • CAD/CAM-gefertigte Suprakonstruktionen: Verfah- rens- und Werkstoffauswa

                            • 3D-Dru

                            • Werkstoffe für die CAD-CAM-Technologi

                            6. Zukunft der digitalen Zahnmedizin

                            • Augmented Reali

                            • Künstliche Intellige

                            • Digitale Abformung